fbpx

„Es ist so toll, dass du zu uns nach Hause kommst.“ sagen mir Eltern oft, die sich für ein Neugeborenenshooting bei mir interessieren. Als zweiter Gedanke kommt dann oft auf, wo wir die Bilder machen. Im Kopf gehen die Eltern die Wohnung durch und stellen sich die Frage wo wir die Aufnahmen machen können.

Die Sorge keinen geeigneten Platz zu finden, kann ich euch hiermit nehmen. Denn ich habe schon in der kleinsten Dachgeschosswohnung fotografiert und kann euch versichern, dass in jeder Wohnung wunderschöne Aufnahmen entstehen können.

Wenn ich euch besuche, schaue ich als erstes wo am meisten Platz und Licht ist.  Mein mobiles Fotostudio baue ich so auf, dass man eure Wohnung auf den Bildern nicht mehr sieht. 

Babyfotos in dunkler Wohnung

Nachmittags im Winter oder in einer verwinkelt geschnitten Wohnung, ist es manchmal zu dunkel um Aufnahmen mit natürlichem Licht zu machen. Um meine Qualität zu gewährleisten, habe ich für solche Fälle immer ein künstliches Licht dabei. Damit leuchte ich euer Baby ganz natürlich aus. Final sieht man keinen Unterschied zwischen Aufnahmen mit meiner Lampe und dem Tageslicht.

Im Vergleich zu Fotostudios arbeite ich hier ohne grelles Blitzlicht, da ich es für euch und eure Kleinsten am angenehmsten empfinde.

Die folgendem Bilder habe im Wohnzimmer der Familie mit meinem künstlichen Licht fotografiert und ich liebe wie schön weich das Baby ausgeleuchtet ist.

Baby zu Hause fotografieren
Details Fotoshooting Baby
Babyfotos in dunkler Wohnung
Fotografieren in dunkler Wohnung
Babyfotos zu Hause zu dunkel
Babybilder zu Hause machen
Babyshooting dunkle Wohnung
Baby fotografieren in dunkler Wohnung
Babyfotos dunkle Wohnung
Fotoshooting zu Hause dunkle Wohnung

Wenn ihr möchtet, dass ich euch zu Hause besuche um euer Glück festzuhalten, meldet euch bei mir.