„Sie haben eine neue Nachricht!“ sagt mir mein Postfach und darin lese ich folgenden Text:
„Ich habe deinen Flyer im Kindergarten gesehen und würde gerne ein Neugeborenenshooting mit unserer Tochter bei dir buchen.“
Daraufhin haben wir kurzfristig einen Termin vereinbart.

Da meine Flyer im Kindergarten in dem meine Mutter arbeitet ausliegen, fragte ich sie direkt, ob sie die Familie kennt. Tatsächlich waren die zwei großen Brüder in ihrer Gruppe. So konnte ich gleich zur Begrüßung und beim Fotoshooting mit Insider Informationen punkten. Spider Men und andere Superhelden fanden die beiden faszinierend.

Auf meinem kuscheligen Flokati mit farblich abgestimmten Klamotten starteten wir das Neugeborenenshooting mit Geschwisterbildern. Die großen Jungs haben wirklich toll mit gemacht. Die Mama hat für das schöne Zahnlückenlachen hinter mir rumgealbert.

Tilda machte das Fotografieren müde und schlief für ihre ersten Bilder tief und fest. Für das erste Mädchen in der Familie durften hübsche Haarbänder nicht fehlen, die das Bild komplett machten. Eingekugelt kann man sich gut vorstellen, wie die Kleine in Mamas Bauch lag.

Zum Ende des Neugeborenenshootings wurde ich noch mit einem zuckersüßen Schmunzeln belohnt. Ich hätte am liebsten noch stundenlang weiter fotografiert. ?

Möchtest du deine wachsende Familie auch in Bildern die für die Ewigkeit bleiben festhalten? Dann schreibe mir eine eMail an info@jlpassion.de oder nutze mein Kontaktformular unten auf meiner Website.