So bringe ich Neugeborene zum Schlafen

„Schlafe mein Prinzchen, schlaf ein.“ ♪♫ So bringe ich Neugeborene zum Schlafen. 

Schöne Neugeborenenbilder, die ihr als Erinnerung in euren Händen halten könnt, entstehen nicht in wenigen Minuten auch wenn es manchmal so aussieht.

Ein Papa, der selber fotografiert, sagte einmal sehr zutreffend, dass es bei einem Neugeborenenshooting viel mehr um das Ganze drum herum als um das Fotografieren an sich geht.

Manchmal ist es gar nicht so einfach die Kleinen zum Schlafen zu bringen. Es ist alles neu und die Entdecker könnten ja was verpassen. ?

Mit Geduld und 3 grundsätzlichen Dingen, die ich beachte, werden die Augen schwer.
Damit die Kleinen sich wohlfühlen, denke ich an die Zeit in Mamas Bauch.
Hier ist es 1. warm, 2. niemals still und 3. sie haben einen begrenzen Platz.

Genau diese Bedingungen versuche ich auch bei einem Neugeborenenshooting nachzustellen.
1. Mein Heizlüfter pustet warme Luft, was die Kleinen sofort entspannt.
2. Das monotone Geräusch des Heizlüfters unterstütze ich mit den bekannten „Shhh“ Geräuschen.
3. Geborgenheit bietet das Pucken. Hier wickel ich die Kleinen in ein Tuch ein, damit sie ruhiger schlafen können.

Kein Fotoshooting gleicht dem anderen. So lerne ich immer wieder was dazu und entwickle aus meiner Erfahrung Techniken, die den Kleinen zusätzlich beim Einschlafen helfen.

Neugeborene Fotoshooting schlafen
entspanntes Baby wie beim Fotoshooting
Babys zum Schlafen bringen
So bringe ich Neugeborene zum Schlafen
So bringe ich Neugeborene zum Schlafen
Neugeborenes schlafen Hilfe Tips